Quinoa Weiss Körner Bio

(Chenopodium quinoa)

 

Beschreibung

"Quinoa" ist eine einheimische Pflanze aus den Andenregionen Perus. Heute ist sie in den ganzen Andenregionen Südamerikas verbreitet. Archäologische Informationen bestätigen, dass Quinoa bereits 5000 v. Chr. angebaut wurde und seit 3000 v. Chr. als Nahrung dient. Während des Inka-Reiches bekannt als 'Mutter-Korn' und 'heilige Nahrung', wurde Quinoa vielfältig angewendet, z.B. als Seife (dank Saponin) und in der Medizin.

 

Auch Inkareis, Reismelde, Inkakorn, Reisspinat, Andenhirse oder Perureis genannt, gehört Quinoa zur Familie der Fuchsschwanzgewächse (Amaranthaceae). UN-Generalsekretär Ban Ki Moon erklärte 2013 zum "Jahr der Quinoa". Die Pflanze soll aufgrund ihrer spezifischen Vorteile helfen, den Hunger auf der Welt, gerade in Zeiten des Klimawandels, zu bekämpfen.

Vertretungs Service Medina B.

Kaiserweg 2

8552 Felben-Wellhausen

Switzerland

 

Tel: +41 52 7652640

Fax: +41 52 7652640

E-mail: info@veseme.ch