x 

Ihr Warenkorb ist noch leer.
Image

CAMU CAMU BIO

DER URSPRUNG VON CAMU CAMU

Camu camu (Myrciaria dubia HBK) ist eine Pflanze der Familie Myrtle. Dies ist ein wilder Strauch, der im Amazonas in tiefen Flusstälern, Teichen mit dunklem Wasser und Lagunen wächst und vier oder fünf Monate lang vollständig unter Wasser bleiben kann. In Lateinamerika kommt es an den Ufern des Amazonas, Ucayali, Maranion, Napo, Tigre, Curarai, Javari und Tauayo in Peru sowie an den Ufern der Flüsse Putumayo und Inirida in Kolumbien im oberen Orinoco-Becken in Venezuela vor. Die größte Konzentration und Vielfalt der Populationen findet sich im peruanischen Amazonasgebiet. Camu-Camu ist eine Frucht mit einer Vielzahl ihrer Arten, die einen hohen Gehalt an Ascorbinsäure (Vitamin C) von 2000 bis 2994 Milligramm pro 10 g (mg / g) frischem Fruchtfleisch aufweist. In der Sprache des Shipibo-Konibo-Stammes ist es als zweifelhaftes Mirziarium oder Camu-Camu bekannt.
Ursprünglich galt Camu-Camu als natürliche Quelle für Vitamin C, dessen Nutzen 1959 von Ferreira in seinem Bericht bestätigt wurde, der an der Agrarforschungsstation der Agraruniversität von La Molina erörtert wurde.
camu camu bonen
camu camu jus

TRADITIONELLE ANWENDUNG


Im Jahr 2007 fanden Forscher heraus, dass etwa 36 Krankheiten mit der traditionellen Verwendung von Camu-Camu behandelt werden, wobei dieses Produkt hauptsächlich zur Behandlung von Arthritis 33%, Unterkühlung 17%, Diabetes 1%, hohem Cholesterinspiegel 7%, Bronchitis 4% und Vitamin C-Mangel 4% verwendet wird Entzündung von 2% und Grippe. 

EMPFOHLENE VERWENDUNG

Es wird empfohlen, durchschnittlich 1/4 oder 1/2 Teelöffel Camu-Camu-Pulver pro Tag zu verwenden, was 3 Kapseln oder 600 mg Tabletten entspricht. Diese Dosierung liefert 80% der täglichen Aufnahme von Vitamin C.

Camu-Camu-Früchte haben einen adstringierenden bitteren Geschmack, daher wird es oft mit Frucht smoothies, Säften, Süßigkeiten und Desserts gemischt. Dies ist eine großartige Ergänzung zu Limonade, Eiscreme und süßen Zitrusfrüchten wie unseren Zitronenquadraten.

Trotz der Tatsache, dass Camu-Camu ein Nutrazeutika ist, ist keine ärztliche Verschreibung erforderlich, und seine nachgewiesene Unbedenklichkeit erleichtert die Anwendung. Es müssen nur noch einige klinische Studien durchgeführt werden, um das Extraktionsverfahren zu standardisieren, das Endprodukt herzustellen und die optimale Dosis zu verschreiben, um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.
camu camu joghurt
Image

Kontakt

Vertretungs Service Medina B.
Kaiserweg 2
CH-8552 Felben-Wellhausen
Switzerland

Tel: +41 52 765 26 40
E-mail: info@veseme.ch